Prognostizierte Rendite

TransvendoPrognostizierte Rendite
7 August 2017 Geschrieben von anna

Der Unterschied zwischen Rendite und Zinsen ist erheblich und für Sie besonders wichtig, um wirklich beurteilen zu können, ob sich ein Investment für Sie lohnt.Für das Verleihen Ihres Geldes (Darlehensgeber) erhalten Sie vom Unternehmen (Darlehensnehmer) eine Vergütung in Form einer fixen und variablen Zinszahlung. Die Höhe des Zinses, die Sie als Anleger erhalten, ist in den Darlehensbedingungen nebst Anlagen festgehalten. Obwohl die fixe jährliche Zinszahlung (1%) in seiner Höhe festgelegt ist, kann die gesamte Auszahlung am Ende der Laufzeit deutlich höher ausfallen, da sie über eine zusätzliche variable Komponente verfügt. Entscheidend hierbei ist, ob das junge Unternehmen über die Laufzeit des partiarischen Darlehensvertrages hinweg Gewinne erwirtschaftet oder sogar einen Unternehmensverkauf (Exit) vollzieht. Unsere Unternehmen sichern Ihnen am Ende der Laufzeit eine hohe Rendite, durch Bonuszahlungen zu, so dass Ihr Investment in jedem Fall lohnenswert ist.Wer also wirklich wissen möchte, was er für seine Investition am Ende herausbekommt, darf die Rendite nicht vergessen. Sie zeigt Ihnen die tatsächliche Gesamt-Verzinsung Ihres Kapitals in Prozent an.